Reiseberichte

New York, New York

amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-06

Wenn Paris die Stadt der Liebe ist, dann ist New York ein zur Stadt gewordenes Supermodel – zumindest für mich. Ich habe bisher noch keine solch fotogene Stadt gesehen. An jeder Ecke erblickt man neue Motive. Immer wieder sieht man beim schlendern durch die Stadt aussergewöhnliche Menschen, klassische und moderne Architekturen, liebevoll gestaltete Parkanlagen, detailverliebte Geschäfte und Cafes. Allein in der berühmten Central Station hätte ich Stunden verbringen können, um immer wieder neue Motive vor die Kamera zu bekommen.
Nach all dem Wildlife in Afrika war das allerdings eine wirklich willkommene Abwechslung.

amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-28 amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-30

 

Dann gibt es da natürlich noch den Time Square, der schon bei Tageslicht in mehr Farben zu leuchten scheint, als ein irischer Regenbogen. Aber bei Nacht da dreht der Laden total durch. Stehenbleiben is einfach nicht, man wird mitgezogen vom Strom des Wahnsinns. Und das bizarre – es macht auch noch Spass.
Immer wieder aufs Neue sieht man neue Freaks, die offenbar versuchen die Messlatte im Bullshitten auf ganz neue Dimensionen zu heben. Wer schon immer wissen wollte, was denn der gute alte Jesus zu einem bierbäuchigen Schiesser-Feinripp-Unterwäsche-Träger sagte – hier kann man es herausfinden.

amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-24 amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-31 amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-12

 

New York kann natürlich auch seriös, es gibt ja schliesslich die Wall Street. Entlang der bekannten Strasse sieht man nicht selten prächtige Bauwerke mit goldenen Hausnummern.

amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-22

 

Was mich allerdings am meisten überrascht hat, wie grün New York eigentlich ist. Mal ganz abgesehen vom Central Park gibt es erstaunlich viele Grünanlagen. Und das nicht nur zwischen den Wohnblocks.
Bei der gigantische Grösse dieser Stadt mit ihren fast 19 Millionen Einwohnern ist sie zudem noch überraschend sauber.

amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-32 amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-03

 

Die Skyline sucht natürlich ihres gleichen. Wer schon immer meinte die Skyline Frankfurts sei beeindruckend, war noch niemals in New York. Die Stadt hat einfach Wolkenkratzer so weit das Auge reicht.

amerika-usa-new-york-freistilchaot-patrick-goersch-33

 

New York hat irgendwie ein bisschen von allem und davon meist nicht zuwenig. Eins ist schon mal sicher – die Stadt hat mich nicht das letzte mal gesehen.

Patrick
written by: Patrick

3 Comments

Leave a Comment