Afrika

Guides & Tipps

Namibia rockt!

Namibia rockt! Und das ist genau so gemeint, wie ich es schreibe. Denn Namibia klotzt mit nicht wenigen atemberaubenden felsigen Landschaften. Ganz mal abgesehen, vom gigantischen Fishrriver Canyon im Süden des Landes, der, nur mal so am Rande, als kleiner Bruder vom Grand­ Canyon gilt, gibt es da noch einige weitere Gebirge, die es wert sind erkundet zu werden.

Guides & Tipps

Kolmanskop, die deutsche Geisterstadt

Namibia war ja, wenn auch nur für relativ kurze Zeit, eine deutsche Kolonie. Das merkt man dem Land überraschenderweise auch heute noch an. Das vielerorts bis heute deutsch gesprochen wird ist nur eine der vielen deutschen Überbleibsel. So gibt es in den Städten auch immer noch deutsche Metzger, Ärzte, Bierbrauer und was den meisten Deutschen wohl am wichtigsten ist - gutes

Reiseberichte

Ein Bett im Kornfeld oder so

Ein Kornfeld hatten wir bisher nicht, dafür die afrikanische Wildnis. Ist auch viel cooler zum campen, finde ich. Man ist der Natur dabei so nahe. Lachende Hyänen und brüllende Löwen - das alles bekommt in einem Zelt eine ganze andere Dimension. Hin und wieder gibt es dann aber diese Momente, in denen man als urbaner Mensch der Natur vielleicht doch etwas