Namibia

Guides & Tipps

Namibia rockt!

Namibia rockt! Und das ist genau so gemeint, wie ich es schreibe. Denn Namibia klotzt mit nicht wenigen atemberaubenden felsigen Landschaften. Ganz mal abgesehen, vom gigantischen Fishrriver Canyon im Süden des Landes, der, nur mal so am Rande, als kleiner Bruder vom Grand­ Canyon gilt, gibt es da noch einige weitere Gebirge, die es wert sind erkundet zu werden.

Guides & Tipps

Kolmanskop, die deutsche Geisterstadt

Namibia war ja, wenn auch nur für relativ kurze Zeit, eine deutsche Kolonie. Das merkt man dem Land überraschenderweise auch heute noch an. Das vielerorts bis heute deutsch gesprochen wird ist nur eine der vielen deutschen Überbleibsel. So gibt es in den Städten auch immer noch deutsche Metzger, Ärzte, Bierbrauer und was den meisten Deutschen wohl am wichtigsten ist - gutes

Reiseberichte

Etosha – Afrika pur

Die letzten Stunden Fahrt Richtung Etosha Nationalpark ziehen sich. Dann sehen wir endlich das Andersson's Gate im Süden des Parks. Es macht einen verlassenen Eindruck. Wir steigen aus, um uns die Beine zu vertreten. Gehen zum Kassenhäuschen, in dem doch jemand sitzt. Bezahlen den Eintritt und starten mit unserem Safari-Abenteuer.